Warning: include(/include/google-adsense-linkblock.html): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 36

Warning: include(): Failed opening '/include/google-adsense-linkblock.html' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 36

Warning: include(/include/google-adsense-suche.html): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 42

Warning: include(): Failed opening '/include/google-adsense-suche.html' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 42

 

   
Warning: include(/include/mainmenue-p2p.html): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 63

Warning: include(): Failed opening '/include/mainmenue-p2p.html' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 63

 

 


Warning: include(/include/impressum.html): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 67

Warning: include(): Failed opening '/include/impressum.html' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 67





Napster - P2P Filesharing


Warning: include(/include/zone5.html): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 76

Warning: include(): Failed opening '/include/zone5.html' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 76

Napster ist nicht mehr das was es einmal war. Aus der "wilden Tauschbörse" für Musikdateien ist ein ganz braver, legaler Downloaddienst für Musik geworden. Napster gibt es im August 2004 in den Länderversionen für die USA, Kanada und Grossbritannien.
Wann wohl Napster nach Deutschland kommt???

 

(01.12.2002) Napster wurde vor wenigen Tagen vom Roxio übernommen. Roxio stellt Software zum Brennen von CDs, DVDs, Bildbearbeitungssoftware, u.s.w. her. Die genauen Pläne für Napster sollen erst in einigen Monaten veröffentlicht werden.

(04.09.2002) Der Tod einer Legende
Offenbar wird es Napster nie mehr geben. Die Übernahmebemühungen des Bertelsmann-Konzern sind gescheitert. Die Beteuerungen von Napster Chef Konrad Hilbers (ehemals Bertelsmann Angestellter) stets seine Entscheidungen danach getroffen zu haben, was für Bertelsmann das Beste sei, haben wohl den Aussschlag für Richter Peter J. Walsh vom US-Insolvenzgericht in Wilmington (Delaware) gegeben. In seiner Begründung hiess es unter anderem,die Zustimmung könne nicht erteilt werden, weil der Medienkonzern Bertelsmann nicht aus "ehrlichen Motiven" für das Unternehmen handele. Nachdem von Bertelsmann 85 Mill. Dollar in Napster versenkt wurden, erschien es eher unwahrscheinlich, dass aus Napster jemals wieder eine angesehene Internetadresse wird. Grosse Musikdienste verweigerten in der Vergangenheit ihre Beteiligung um aus Napster ein kostengünstiges Bezahlangebot machen zu können.

Den Mitarbeitern von Napster wurde umgehend gekündigt, die Napster-Startseite verkündete nur noch stupide "Napster was here".

Auf der Folgeseite war dieses (selbsterklärende) Bild zu sehen:







Die nachfolgenden Erläuterungen sind Geschichte:


Napster wurde besonders durch die Prozesse der Musikindustrie gegen das Filesharingsystem immer bekannter und beliebter bei den Nutzern.

Im Januar 2001 erreichte Napster laut MMXi Europe bei der Reichweitenmessung den 25 Platz in Deutschland. Es ist die meistgenutzte Anwendung in Deutschland. Mit 125 Minuten Nutzungsdauer pro Monat, liegt es noch vor Anwendungen wie ICQ und MSN Messenger.



Nach erfolgreicher Suche werden Dateinamen, Dateigrösse, Geschwindigkeit der Internetverbindung
des Dateieigentümers angezeigt.
Durch einen Doppelclick auf den Dateinamen wird der Download ausgelöst.
Die Musikbibliothek von Napster umfasst mehr als eine Million Titel, da fällt es nicht schwer den passenden Song aufzuspüren.

Probleme gibt es immer wieder mit abgebrochenen Downloads.

Sperrung von Dateien
(07.03.2001)
Mit der neuesten Verfügung des amerikanischen Bezirksgericht in San Francisco muss die Musiktauschbörse Napster binnen 5 Tage den Beschluss durchsetzen, alle von der Recording Industry Association of America (RIAA) benannten Musikstücke zu sperren. Dass es damit Schwierigkeiten gibt, stellte sich bereits am Wochenende heraus, als die ersten Titel bereits gesperrt wurden, um einem Schliessungurteil für Napster zu entgehen.

Dateien verschlüsseln
Schreibfehler oder kleine Änderungen des Dateinamen genügen, um durch die Filter zu schlüpfen. Zukünftig werden wohl viele Nutzer einen Sport daraus machen, die Dateinamen so zu ändern, dass sie von den Filtern nicht erfasst werden.

Eine einfache Software, der Pig Encoder wurde von Aimster entwickelt und bis Mitte März 2000 angeboten.
Nun gibt es den Encoder bei NapCameBack. Auf dieser Webseite können Sie für beliebige Künstler ohne Software-Installation prüfen, wie der verschlüsselte Namen lautet.


Netzwerkstruktur:
Napster basiert auf einem zentralen Server-Prinzip. alle Dateien werden auf den zentralen Servern erfasst. Interessenten erhalten die Dateinformationen von den zentralen Servern. Der Server funktioniert also lediglich als Vermittler. Der Download erfolgt unabhängig vom Server direkt vom anbietenden Computer. Eine direkte P2P (Person zu Person) Verbindung wird aufgebaut.


Server
Es wurden von Open-Source Entwicklergemeinden weitere Server entwickelt, die Open Nap Server. Diese unterliegen nicht der Kontrolle des Napster-System. Mit zusätzlichen Clienten wie MyNapster, AudiGnome, WinMX, können die Open-Nap Server abgefragt werden.

Die Software für Open Nap Server steht im Internet zum Dowload bereit. Prizipiell kann jeder, der über eine starke, ständige Internetverbindung vefügt, einen Open Nap Server betreiben. In den USA dürfte dafür schon bald der Boden zu heiss werden. Die RIAA will dort deren gerichtliche Schliessung durchsetzen. es gibt aber noch viele weitere Staaten auf dieser Erde. In der Nordsee existiert ausserhalb jeder Länderhoheit eine ausrangierte Ölinsel, auf der bereits Server betrieben werden, die Inhalte unabhängig von Länderrechtsprechungen präsentieren.

Features:
- interner Audioplayer
- Suchfunktion
- Chatfunktion zur Nutzung innerhalb des Napster-Netzwerkes
- Hotlist um andere Nutzer besser wiederzufinden.

Technische Angaben:

Betriebssystem: Windows 95/98/NT/2000/ME und MacOS
Sprache: englisch
Dateigrösse: 1,8 MB
Preis: Freeware
Website Napster
Downloadseite: http://www.napster.com/download/
techn.Anforderung: Hinter Socks4 und Socks5 Firewall besondere Konfiguration erforderlich.





Napster steht vor allem für die Netzwerkstruktur bietet jedoch gleich einen eigenen Client. Die Clients, also die Bedienprogramme gibt es in zahlreichen Variationen.


Warning: include(/include/p2p_unten.html): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 237

Warning: include(): Failed opening '/include/p2p_unten.html' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 237


Warning: include(/include/napster.inc): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 239

Warning: include(): Failed opening '/include/napster.inc' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 239
 

 

 


Warning: include(/include/google-adsense.html): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 249

Warning: include(): Failed opening '/include/google-adsense.html' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/44/d50628209/htdocs/peer/napster.htm on line 249